Aus unserem Ibiza-Blog:

The top 5 tapas bars on Ibiza

image

The top 5 tapas bars on Ibiza

  22. May 2018

Hat jemand Tapas gesagt? Ohyeees please! 

Kommt man nicht nur für die Partys nach Ibiza, dann sicherlich wegen dieser super leckeren kleinen spanischen Snacks namens Tapas, die man meistens zum Abendessen mit Freunden in einem gemütlichen mediterranen Restaurant ist. Tapas sind typisch spanische herzhafte Gerichte, die man normalerweise an der Bar zu einem erfrischenden Cocktail oder einem Glas Wein einnimmt. Während meiner letzten Jahre auf der magischen Insel Ibiza hatte ich genug Zeit, um die besten Tapasbars der Insel zu testen und werde euch daher nun meine absoluten Top 5 präsentieren:

 

La Bodega

Das La Bodega ist ein super cooles mediterranes Restaurant in Ibiza-Stadt, direkt neben der Steinrampe, die hinauf zu Dalt Vila führt. Dieses schlichte Restaurant, das ab 18 Uhr bis spät in die Nacht geöffnet ist, ist bekannt für seine qualitativ hochwertige Küche und einen äußerst freundlichen Service. Vor allem unter Einheimischen und Ibiza-Stammgästen ist dieses Restaurant mit seiner authentischen Atmosphäre sehr beliebt, da es der perfekte Ort ist, um ausgewählte Spezialitäten aus Ibiza und einen himmlisch guten Wein zu genießen. Früher war dieses historische Gebäude ein Ibicenco Lagerhaus, woher es auch seinen heutigen traditionellen Charme hat. Ich komme immer wieder an diesen gemütlichen und einzigartigen Ort zurück, weil ich mich absolut in ihn verliebt habe, als ich vor 3 Jahren zum ersten Mal hierher kam! Neben dem Stadtlokal gibt es in Talamanca noch ein weiteres La Bodega, das perfekt für all diejenigen ist, die es vorziehen, am Meer mit einem herrlichen Blick auf Ibizas Altstadt zu speisen. Dort bekommt man das gleiche köstliche Menü, aber in einem erfrischendem und tropischerem Ambiente. Schon bald wird zudem auch eine nette kleine Cocktailbar neben dem La Bodega Ibiza-Town eröffnen. Definitiv ein Must-seen für mich, weshalb ich es ich diesen Sommer sicherlich noch austesten werde!

 

Can Terra

Dieses Lokal ist definitiv eines, das man nicht verpassen sollte wenn man nach Ibiza kommt! Dieses moderne Restaurant liegt auch in Ibiza-Stadt in der Nähe von KFC und Pull & Bear und bietet seinen Gästen super leckere Pintxos, also kleine baskische Tapas an, die auf Weißbrot serviert werden. Alle Zutaten der Pintxos werden mit einem kleinen Cocktail-Stick zusammengehalten und normalerweise werden die verschiedenen Sorten in Buffetform an der Bar angeboten. Die beste Zeit um vorbei zu kommen ist gegen 18.30 Uhr, wenn die frischen Pintxos ausgegeben werden, man jedoch noch einen schönen Platz zum Abendessen bekommt. Später am Abend kann es sehr voll werden, also besser reservieren oder früh da sein! Can Terra ist allerdings auch sehr beliebt für einen schnellen Kaffee in den frühen Morgenstunden und was ich wirklich an dem Konzept der Pintxos Bars mag ist, dass es perfekt dazu dient, Kontakte zu knüpfen und neue Leute kennen zu lernen.

 

Little Ibiza Figueretas

Ein absolut verrückter Ort, den man auf der Promenade von Figueretas, zwischen Ibiza-Stadt und Playa d’en Bossa findet, ist Little Ibiza. Hier kann man sich wirklich ein Bild davon machen, worum es auf Ibiza geht: Free Spirits, die Hippie-Bewegung, coole Musik und gute Stimmung. Wenn man am Strand von Figueretas spazieren geht, sticht einem das ausgefallene Lokal mit seinen bunten Sonnenschirmen und der Hippie-Dekoration sofort ins Auge! Das super freundliche Personal wird Sie direkt im Little Ibiza willkommen heißen und köstliche Tapas und erfrischende Cocktails zu angemessenen Preisen servieren.

 

Tapas Restaurant & Lounge Bar

Dieses Restaurant, welches man in der Nebenstraße vom Linekers in San Antoni de Portmany finden kann, überholt die Grundphilosophie von Tapas (kleine Häppchen mit Freunden teilen) und kombiniert es mit kreativen neuen Gerichten und einer wunderbaren Atmosphäre. Neben der großen Auswahl an leckeren Tapas und frischen Salaten gibt es auch ausgewählte Weine, äußerst spektakulär gemixte Cocktails, gutes Bier und internationale Spirituosen. Die Preise sind ziemlich gut für die Qualität, die man bekommt und sie bieten sogar Tagesgerichte an. Eines der Gerichte, die Sie unbedingt ausprobieren müssen, ist der gebackene Camembert, der der absolute Top-Kundenfavorit und mein Lieblingsgericht ist! Diese Gericht passt perfekt zu anderen Tapas wie Patatas Bravas, Brot und Alioli. Da kann man echt nicht mehr widerstehen!

 

Bar Anita

Last but not least möchte ich dir von meiner absoluten Top-Lieblingsbar auf der ganzen Insel erzählen: Anitas Bar befindet sich an einer Ecke des kleinen Dorfes San Carlos, das man ca. 15 Minuten nördlich von Santa Eulària des Riu finden kann. Fast jedes Haus in San Carlos ist ganz in weiß gehalten, was dieses mediterrane Dorf für mich so attraktiv macht. Holiday Vibes garantiert! Seit über 50 Jahren serviert dieses exklusive Restaurant mit seinem bezaubernden Charme typisch spanische Gerichte und Getränke. Was ich Ihnen  nach den Tapas auch noch wärmstens empfehlen kann, ist Anitas eigener Hierbas, ein typischer Insellikör aus rund 16 verschiedenen Zutaten. Ich liebe diesen Ort und komme jeden Sommer wieder hierher. Ich bin immer noch überwältigt von seiner charmanten und einladenden Atmosphäre und seinem authentischen Ibiza-Look. Wenn ich dort zum Abendessen gehe, dann auch besonders wegen seiner geselligen Atmosphäre. Es ist super einfach dort mit Einheimischen in Kontakt zu treten, was mich dort immer sehr heimelig fühlen lässt.

Copyright by Ibiza Selected

Tags:

Ibiza Food Ibiza Restaurants Ibiza Tapas Tapas Bars

Share:

Weitere Ibiza Storys