Aus unserem Ibiza-Blog:

Der goldene Herbst auf Ibiza

image

Der goldene Herbst auf Ibiza

  27. October 2019

Das letzte Closing Event auf Ibiza ist schon wieder vorbei und somit ist die Saison offiziell zu Ende. Touristen ziehen sich zurück und das wilde Treiben auf der Insel wird wieder ruhiger. Doch genau jetzt, wenn Ruhe einkehrt und der Herbst sich ankündigt, beginnt die Lieblingsjahreszeit der dort Lebenden! Nicht nur in der Hochsaison ist die magische Insel definitiv einen Besuch wert, sondern auch im Herbst!

Während man sich in der Hauptsaison vor Spaßangeboten und Events kaum retten kann, hat man jetzt die Möglichkeit, die Insel von ihrer gelassenen Art kennen zu lernen. 

Wer etwas Ruhe und Auszeit möchte, ist in dieser Jahreszeit bestens aufgehoben. Die Temperaturen sinken zwar im Vergleich zum Hochsommer, doch tagsüber ist es dennoch noch angenehm warm und es lässt sich perfekt an den zahlreichen Calas entspannen. Jetzt hat man den Strand so gut wie für sich alleine und relaxt in der absoluten Entspannungsoase.

Die Sonnenuntergänge auf Ibiza gehören zu den schönsten in Europa und werden noch viel schöner im Herbst, wenn der Himmel dann in violetten, orangenen, gelben und roten Farben erstrahlt. Am besten von Ibiza´s magischen Sunsets verzaubern lassen kann man an der Cala Benirras, wenn zahlreiche Hippies und Trommler das Tagesende bei einem wahnsinnig schönen Farbspektakel über dem Meer zelebrieren, oder von der Dalt Vila aus. Ein weitererer Bilderbuch-Spot für atemberaubende Bilder sind die beiden Felsinseln von Es Vedra im Osten der Insel. 

Die meisten Clubs haben ihre Sommersaison beendet und sind in Winterpause, doch nun gibt es die beste Möglichkeit die Insel fernab des lauten Partytourismus kennenzulernen, wie zum Beispiel in Form von zahlreichen kulturellen Aktivitäten wie Sprachkurse, Tanzkurse, Kunst-Workshops und Meditations- und Yoga Retreats, um nur ein paar der Möglichkeiten zu nennen. Zudem kann man die Zeit nutzen, um einige versteckte Areale Ibiza´s zu erkunden, wie z.B. San Lorenc de Balafia und das Weinland Sant Mateu d´Aubarca. Auch der Las Dalias Hippie Markt hat weiterhin immer Samstags geöffnet. Wie man sich vorstellen kann, geht es hier zu dieser Jahreszeit deutlich entspannter zu und man kann das ein oder andere Schnäppchen ergattern. 

Wer sich Ibiza trotzdem nicht ohne die ein oder andere Party vorstellen kann, kommt im ganzjährig geöffneten Pacha am Wochenende auf seine Kosten. Der Eintritt und die Getränkepreise sind dann auch deutlich günstiger als im Sommer, womit wir zu einem weiteren wesentlichen Punkt kommen, weshalb der Herbst auf Ibiza so golden ist: Der Massentourismus verschwindet und mit ihm auch die ultimativ hohen Preise. Autovermietungen, Hotels und Ausflugsanbieter wie die der Bootstouren bieten den Inselbesuchern erschwingliche Preise an und auch die Flüge dorthin sind um einiges billiger. Perfekt also auch gerade für einen Balearen-Trip mit der Familie. Nun mal ehrlich, auf was wartest du noch? Buch deine Finca für den goldenen Herbst und lass dich auf eine ganz neue Art von der Insel verzaubern!

Tags:

Ibiza Autumn Ibiza Fall Ibiza Herbst Ibiza Off-Season Ibiza Winter

Share:

Weitere Ibiza Storys